5 schnelle Lösungen zur Kühlung Ihres Hauses ohne Klimaanlage

5 schnelle Lösungen zur Kühlung Ihres Hauses ohne Klimaanlage

Da fortschrittliche Klimaanlagenlösungen wie tragbare oder geteilte Klimaanlagen oft zu teuer oder für ein vorübergehendes Zuhause ungeeignet sind, greift jeder von uns im Sommer auf verschiedene Tricks zurück, um die Innentemperatur zu senken.

Stadtwohnungen, die im heißen Betondschungel gefangen sind, leiden am meisten, insbesondere wenn sie sich in höheren Stockwerken befinden, wo sie nicht einmal vom Schatten anderer Gebäude oder Bäume profitieren, die in einigen Gebieten noch vorhanden sind.

Wenn die Hitze Sie kompliziert, finden Sie in diesem Artikel fünf einfache und schnelle Möglichkeiten, sich kostengünstig davor zu schützen.

Effizient lüften

An den meisten Sommertagen sinkt die Temperatur spät abends so stark, dass eine angenehme Kühle in der Wohnung entsteht, wenn Sie die Fenster offen lassen. Mit an jedem Fenster montierten Netzen oder Mückentabletten mit automatischen Auslösesystemen können Sie diese auch die ganze Nacht so lassen, wenn Sie nicht von den Luftströmungen gestört werden.

5 schnelle Lösungen zur Kühlung Ihres Hauses ohne Klimaanlage

Wenn Sie nachts die Fenster schließen möchten, können Sie sie abends, vor dem Schlafengehen und dann früh morgens für einige Stunden öffnen, solange die Außenseite noch gut ist. Es ist jedoch wichtig, sie tagsüber nicht so zu vergessen, da die gesamte Wärme von außen in das Haus eindringt.

Deckt alle Fenster ab

Der zweite Schritt zur Aufrechterhaltung der niedrigen Temperatur im Haus besteht darin, die Fenster abzudecken, damit das Sonnenlicht nicht in das Haus eindringen kann. Sie können dies mit einfachen weißen Papierbögen tun, die sich leicht an einen guten Streifen Klebeband kleben lassen, oder mit Folie, die Sie in Geschäften finden und die dabei hilft, die Strahlen zu reflektieren.

Zu den fortschrittlichen Alternativen zum Schutz von Fenstern an der Außenseite gehören Markisen und Außenjalousien, die etwas höhere Kosten verursachen, aber auch eine wichtige ästhetische Ergänzung zu den Alternativen mit Papier oder Folie darstellen.

Im Inneren kann die Wärme, die in das Haus gelangt, durch Vorhänge begrenzt werden. Da die dunklen Wärme anziehen, aber mehr Schatten spenden und die hellen Ihnen genau die entgegengesetzte Kombination von Vorteilen bieten, empfehlen wir die Verdunkelungsversionen, die aus drei Materialschichten bestehen – die äußeren dienen dem Aussehen und können Haben Sie die Farbe, die Sie möchten, und die mittlere besteht aus schwarzen Fäden, die fast 100% Licht blockieren.

Es gibt auch undurchsichtige zweischichtige Versionen, wobei die fensterorientierte Version aus Polyesterfasern besteht und eine isolierende Rolle spielt (sie hält die Winterwärme und die Kühle in den Sommertagen aufrecht).

Beschränken Sie sich nicht nur auf Räume. Wenn Ihr Balkon geschlossen ist, nutzen Sie die angebotenen Bedingungen und installieren Sie dort sogar Vorhänge, die die Wärme viel besser auf Distanz halten als im Haus.

Verwenden Sie einen Lüfter

Die bequemste Option nach der Alternative der tragbaren Klimaanlage ist der Lüfter. Dieses Gerät wird an der Decke, auf dem Schreibtisch oder direkt auf dem Boden platziert und erhöht die Luftzirkulationsgeschwindigkeit, wodurch ein Gefühl der Kühle entsteht. Es stimuliert die Verdunstung von Schweiß von der Haut und hilft so dem Körper, effizienter abzukühlen.

Beschränken Sie sich nicht nur auf die Leistung, die Ihnen ein solches Gerät ab Werk bietet, und helfen Sie ihm, indem Sie kleine Verbesserungen improvisieren. So können Sie ihm eine oder zwei Flaschen Eis vorlegen, die Sie bis dahin im Gefrierschrank aufbewahrt haben, um die Temperatur schneller zu senken. Wenn das Eis nicht zur Hand ist, können Sie versuchen, ein feuchtes Tuch neben den Propeller zu stellen. Es wird einen ähnlichen Effekt haben.

Vorsichtig! Vermeiden Sie die Verwendung von Wasserdampf zum Kühlen, wenn dieser draußen und drinnen bereits feucht ist und eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweist. In diesem Fall wäre ein Luftentfeuchter sehr hilfreich, der die Atmosphäre trocknen und damit die Verdunstungsrate der Wasserpartikel auf der Haut erhöhen würde.

Bäume pflanzen

Wenn Sie im Erdgeschoss oder zu Hause wohnen, ist es eine natürliche, effiziente und kostenlose Lösung, um im Sommer kühl zu werden, schattenspendende Bäume zu pflanzen. Natürlich ist es eine langfristige Maßnahme, die Sie im Voraus in Betracht ziehen müssen.

Wir empfehlen Ihnen, sorgfältig zu wählen und die Tatsache zu berücksichtigen, dass Sie im Winter möglicherweise natürliches Sonnenlicht wünschen. In diesem Fall ist es gut, mehrjährige Sorten zu vermeiden, die immer grün sind, wie Tannen oder Magnolien.

Auf der Liste der Bäume, die ungeachtet Ihres Bedarfs an Schatten und Licht nicht gut in der Nähe des Hauses zu haben sind, stehen: Maulbeere – die viele Insekten anzieht und eine große Menge Pollen produziert, wodurch der für Allergien günstige Kontext entsteht, Gingko Biloba – wegen der Blumen mit unangenehmem Aroma, die zusätzlich das Aussehen des Rasens oder Pflasters beeinträchtigen können, wenn Sie ihn in der Nähe des Pfades oder des Hauses platzieren, und des Walnussbaums, der die Entwicklung anderer Pflanzenarten in der Nähe beeinträchtigt, so dass Sie dies nicht tun in der Lage sein, Blumen oder Sträucher daneben zu pflanzen.

Unter den Bäumen, die wir empfehlen, sind Zeder, Zypresse, schwarze Birke, Paulownia tomentosa und dekoratives Haar, Arten mit dichtem Schatten und schnellem Wachstum.

5 schnelle Lösungen zur Kühlung Ihres Hauses ohne Klimaanlage

Füllen Sie den Balkon mit Pflanzen

Wenn Sie nicht im Haus oder im Erdgeschoss des Gebäudes wohnen, können Sie den natürlichen Vorteil von Pflanzen zur Kühlung Ihres Hauses am effektivsten nutzen, indem Sie sie auf dem Balkon platzieren und so eine grüne Barriere gegen die Sonne bilden .

Sie können sich für hängende Versionen entscheiden, die sogar über der Glasoberfläche hängen und Schatten oder strauchartige Optionen bieten, die hoch bis nahe an die Decke reichen. Vergessen Sie nicht, Bewegungsfreiheit zu lassen, indem Sie nur genügend Pflanzen auswählen, um gut auszusehen, und prüfen Sie, ob Sie Pflanzen draußen aufhängen dürfen.

Wählen Sie sie unter Berücksichtigung der Bedingungen, die die Ausrichtung des Balkons bietet, damit Sie sich später nicht aufregen, wenn Sie feststellen, dass sie nicht richtig wachsen.

Pflanzen sind nicht dein Stil? Wenn die Oberfläche es Ihnen ermöglicht, einen Regenschirm oder einen Sonnenschirm auf den Balkon zu stellen, wodurch das Licht reduziert wird, oder einfach ein Blatt dichten Materials an den Wäschedraht zu hängen, um die Sonnenstrahlen, die zum Haus gelangen, teilweise zu reduzieren.

0 replies on “5 schnelle Lösungen zur Kühlung Ihres Hauses ohne Klimaanlage”