5 Lösungen für einen Kamin, unabhängig von der Art Ihres Hauses

5 Lösungen für einen Kamin, unabhängig von der Art Ihres Hauses

Die Beziehung des Menschen zum Feuer reicht bis in die Antike zurück und hat Bedeutungen, die tief in unserer Psyche vergraben sind. Von der jahrhundertelangen Sicherheit in der Dunkelheit der Nacht bis zu den entspannenden Lagerfeuern bedeutet dieses Element unserer Existenz Frieden, Wärme und Sicherheit.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Kamine zu den dekorativen Optionen gehören, die in Häusern geschätzt und gewünscht werden. Aber was machen Sie, wenn Ihr Haus die Installation eines Schornsteins oder den direkten Bau eines traditionellen Modells nicht zulässt?

Holzkamin

Sie können ein solches Produkt genießen, wenn Sie das Glück haben, zu Hause zu leben. Sie können sich für die Variante eines Modells aus Ziegeln und / oder Stein im traditionellen Verfahren oder für eine fertig montierte Version aus Gusseisen oder Stahl entscheiden. Letzteres bedeutet weniger Aufwand, weniger Unannehmlichkeiten bei der Installation und ein modernes Erscheinungsbild.

Wenn in Ihrem Haus bereits ein Schornstein in die Konstruktion integriert ist, kann der Kamin ihn verwenden. Ansonsten können wir Ihnen sagen, dass sich auch die Unternehmen, die solche Produkte verkaufen, mit diesem Aspekt befassen. Es ist sehr wichtig, sich an Spezialisten zu wenden und nicht zu versuchen, einen Kamin mit festen Brennstoffen zu installieren, um Unfälle zu vermeiden, die sehr schwerwiegend sein können (Feuer, Kohlenmonoxidvergiftung usw.).

Zu den Vorteilen dieses Kamintyps gehören ein relativ hoher Heizwert (bis zu 25 kW), der ausreicht, um ein Haus relativ schnell zu heizen, das einzigartige Erscheinungsbild der natürlichen Flamme, gesunde Wärme, die für Holzbrände spezifisch ist, und niedrigere Kosten für Rechnungen. monatlich. Andererseits kann man im Sommer keine Flammen haben, weil sie mit der Hitze in Verbindung gebracht werden. Ebenfalls auf der Liste der Nachteile stehen der Schmutz aus Holz und der benötigte Stauraum.

Gaskamin

Für diejenigen, die im Block wohnen oder sich nicht mit den durch die Verwendung fester Brennstoffe verursachten Unannehmlichkeiten befassen möchten, empfehlen wir die Versionen, die mit Methan oder Flüssiggas betrieben werden. Sie können sie mit Zustimmung des Mieterverbandes in der Wohnung installieren, da sie keinen Kamin benötigen, sondern nur eine Belüftung ähnlich der des Heizwerks. Das bedeutet, dass Sie immer noch in die Struktur der Wände eingreifen müssen, wenn noch keine Entlüftung vorhanden ist.

5 Lösungen für einen Kamin, unabhängig von der Art Ihres Hauses

Viele der Modelle werden sowohl mit Methan als auch mit Flüssiggas betrieben. Mit dieser Funktion können Sie das angenehme Aussehen der Flammen und ihre Wärme auch an Orten genießen, die nicht mit dem Netzwerk verbunden sind, wie z. B. in der Berghütte. Es gibt in der Regel zwischen 4 und 8 kW ab und ist daher so ausgelegt, dass es als Haupt- oder Nebenquelle thermischen Komfort gewährleistet.

Sie sind in verschiedenen Formaten erhältlich, von klassischen Versionen, die traditionelle Öfen imitieren, bis zu modernen Modellen mit einfachem Design und Glaswänden. So sehen sie in Ihrem Zuhause großartig aus, egal ob es sich um eine Wohnung oder ein Haus handelt.

Die freigesetzte Wärme kann normalerweise über die im Produkt integrierte Fernbedienung oder das Bedienfeld gesteuert werden. Es gibt keinen Abfall, der gereinigt werden muss, und sie sind viel schneller und einfacher zu installieren als solche auf Holzbasis.

Elektrischer Kamin

Hier finden Sie eine Reihe von Kaminen, aus denen Sie auch Plug & Play-Versionen auswählen können und die Sie problemlos in Räumen verwenden können, in denen Sie nicht in die Struktur eingreifen dürfen, z. B. in Mietwohnungen. Sie geben auf sehr realistische Weise das Erscheinungsbild eines Holzfeuers wieder. Einige von ihnen werden von einem Gerät begleitet, das Geräusche erzeugen kann, die dem Verbrennen von Holz ähneln. Die Erfahrung ist daher so nah wie möglich an der der natürlichen Flammen.

Das Design ist sehr vielfältig und deckt eine Vielzahl von Formaten ab, von freistehenden Formaten, die Sie überall platzieren und durch einfaches Anschließen an die Steckdose aufleuchten können, bis hin zu Modellen, die in die Wand passen. Sie sind sauber, sehr einfach zu installieren, geben keine Giftstoffe ab, produzieren keinen Abfall und bieten zusätzliche technische Optionen (Ändern der Flammenfarbe usw.).

Zu denVorteilen der Verwendung eines elektrischen Kamins gehört die Möglichkeit, die Flamme von der freigesetzten Wärme zu trennen, was bedeutet, dass Sie sie im Sommer mit einer dekorativen Rolle verwenden können. Wenn Sie es jedoch hauptsächlich aus Gründen des thermischen Komforts kaufen möchten, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass diese Versionen zwar effizient sind, jedoch recht hohe Wartungskosten verursachen.

Bioethanol Kamin

Sie haben wahrscheinlich nicht gedacht, dass es einfacher sein könnte als ein elektrischer Kamin, aber es kann. Für diejenigen, die sich Sorgen um die Umwelt machen und versuchen, den Energieverbrauch zu senken, empfehlen wir optional eine Variante mit Bioethanol.

Diese Produkte verwenden reinen Alkohol, der aus Stärke gewonnen wird, die aus Pflanzen wie Zuckerrohr, Rüben, Mais usw. gewonnen wird. Bei der Verbrennung entstehen keine Giftstoffe, Rauch oder Abfälle, sondern nur Wasser, Kohlendioxid und etwas Wärme.

5 Lösungen für einen Kamin, unabhängig von der Art Ihres Hauses

Diese Modelle benötigen nicht einmal Zugang zum Stromnetz, da sie völlig unabhängig sind. Sie sind in Formaten mit traditioneller Kaminoptik und Versionen mit dekorativem Statuettenprofil erhältlich. Sie können sowohl drinnen als auch draußen auf der Terrasse verwendet werden und gehören zu den bevorzugten Optionen, um das Dekor in Gewerbe- und Geschäftsräumen zu vervollständigen.

Ein solches Produkt bietet Ihnen den Vorteil einer echten Flamme und die Möglichkeit, es auch in der heißen Jahreszeit zu verwenden, da die erzeugte Wärme niedrig genug ist, um die Temperatur des Raums vernachlässigbar zu beeinflussen. Dies bedeutet, dass es nicht für die Verwendung als Heizquelle geeignet ist, auch nicht als Sekundärquelle, da es sich um ein Produkt mit dekorativer Rolle handelt.

Zu seinen Nachteilen zählen die begrenzten Möglichkeiten, die Intensität der Flamme zu steuern. Mit einem einfachen Deckel, der die Sauerstoffversorgung unterbricht, können Sie das Feuer jedoch ganz einfach löschen.

Kamin Nachahmung

Und zu guter Letzt können Sie sich für die Nachahmung eines Kamins entscheiden, wenn Sie eher das Aussehen eines klassischen Kamins mit elegantem Rahmen interessieren. Diese Rahmen bestehen aus Styropor oder Holz und können einfach neben der Wand platziert werden.

Für einen glaubwürdigeren Effekt empfehlen wir Ihnen, einen Schutzgrill und einige Plastikstämme zu kaufen (um Schmutz und Insekten zu vermeiden, die die echten begleiten können). Verwenden Sie das Regal, um Vasen mit Blumen, Kerzen oder Fotos oder Familie zu platzieren, und oben können Sie einen Spiegel oder ein Gemälde befestigen.

0 replies on “5 Lösungen für einen Kamin, unabhängig von der Art Ihres Hauses”