3 Schritte zum Reinigen der Fugen der Fliesen

3 Schritte zum Reinigen der Fugen der Fliesen

Eine wirksame Kombination aus Essig, Zitronensaft und Backpulver kann Ihnen helfen, die schmutzigen Fugen zwischen den Fliesen einwandfrei und schnell zu reinigen. So stellen Sie eine für Ihr Badezimmer, Ihre Küche und andere Keramikfliesen zusammen.

Wenn Sie die Fliesen mit einer geeigneten Farbe füllen, können Sie die Oberflächen in Bad, Küche, Flur oder Terrasse harmonisch vervollständigen und die Kittfarben für Fliesen ansprechen, die die Keramiktöne hervorheben oder im Gegenteil ausgleichen. Leider verdunkeln sich die Fugen sehr schnell und sind schwer zu reinigen. Der angesammelte Schmutz beeinträchtigt häufig das Aussehen des Bodens oder der Wände, selbst wenn die Fliesen einwandfrei aussehen. So können Sie sie einfach, schnell und effizient reinigen.

Schritt 1: Bereiten Sie die Reinigungslösung für die Fliesen vor

Unabhängig davon, ob es sich um eine routinemäßige Reinigung oder einen komplexeren Prozess zur Überholung der Fliesen handelt, ist es gut, die Lösung unter Berücksichtigung der Oberfläche vorzubereiten, mit der Sie arbeiten werden . Für 8 – 10 m² Fliesen benötigen Sie also ungefähr:

  • 100 ml Essig
  • 100 ml Zitronenhellas oder gepresster Saft aus einer Zitrone
  • 500 g Backpulver.

Zitronensaft soll der Fliese Glanz verleihen und sie mit einer Schutzschicht bedecken, die den Zeitraum zwischen zwei Desinfektionen verlängert. Der Effekt ist am besten auf gelben, blauen, lila Fliesen und im Allgemeinen auf Keramiken in intensiven Farben und glänzendem Finish zu sehen. Hier ist eine gute Antwort auf die Frage "Womit waschen Sie glänzende Fliesen?"

Wenn Sie es eilig haben, können Sie sich auch für eine Kombination aus Wasser mit Essig und Backpulver entscheiden , die Sie direkt auf den Kitt auftragen, einwirken lassen und dann einfach mit einem feuchten Tuch entfernen können.

3 Schritte zum Reinigen der Fugen der Fliesen

Schritt 2: Backpulver auf die Gelenke auftragen

Jedes Mal, wenn Sie die Fugen der Fliesen auffrischen und die ursprüngliche Farbe des Kitts wieder entdecken möchten, sollten Sie mit Backpulver beginnen, das Sie separat auftragen . Mischen Sie in einer Tasse oder Schüssel 500 g Backpulver mit Wasser, bis Sie eine Paste erhalten, die weich genug ist, um leicht mit einer Zahnbürste aufgetragen zu werden, aber dick genug, um nicht zu laufen.

Beginnen Sie, indem Sie die Paste auf einige Fugen der Fliesen auftragen und in Schritten von ca. 2-3 m 2 arbeiten. Die Backpulverschicht muss dick genug sein, um den Kitt über seine gesamte Länge zu bedecken. Lassen Sie die Paste mindestens 10 Minuten einwirken, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Fahren Sie mit der Formel fort, die auf Essig und Zitronensaft basiert

Gießen Sie dann die Reinigungslösung für die Fliesen, die durch Mischen von Zitronensaft mit Essig erhalten wurde, über die Schicht Backpulver. Die Kombination von Backpulver mit Essig führt zu einer chemischen Reaktion, die sich in der Bildung von Schaum äußert, und das stattfindende Aufbrausen hilft, den im Kitt eingeschlossenen Schmutz leichter zu entfernen und zu entfernen.

Warten Sie für eine effizientere Reinigung der Fliesen noch einige Minuten, bis die Säure im Essig und im Zitronensaft auf die Verunreinigungen einwirkt. Spülen Sie sie dann mit sauberem Wasser ab und wischen Sie sie gut mit einem Tuch ab. Wenn noch Schmutzspuren vorhanden sind, bestehen Sie mit einer Zahnbürste und trockenem Backpulver darauf. Wiederholen Sie dies für das nächste Segment von 2-3 m 2.

Was machst du mit Schimmel?

Wenn das Bad oder die Küche nach Norden ausgerichtet ist, nicht isoliert und / oder gut belüftet ist, kann sich Schimmel bilden, der sich am leichtesten an den Fugen zwischen den Fliesen oder Fliesen in den Bereichen manifestiert, die am stärksten von Feuchtigkeit betroffen sind.

Keine Sorge, Sie müssen keine andere Formel zum Reinigen von Fugenmörtelfliesen kaufen oder vorbereiten. Für diese Kombination gibt es gleichzeitig eine sehr effektive hausgemachte Anti-Schimmel-Lösung , die Sie sowohl auf Kitt als auch auf Kitt verwenden können Kalk oder abwaschbare Farbe.

So entfernen Sie Fettflecken vom Kitt

Ein besonderes Problem bei Küchen- und Fliesenfugen in der Küche sind meistens die Öl- oder Fettspritzer, die den Kitt erreichen. Die beste Lösung zum Entfernen von Flecken dieser Art ist das schnelle Abwischen mit warmem Wasser und Geschirrspülmittel . Sie können auch eine Kombination aus Wasser mit Essig und Backpulver oder mit kommerziellen Alternativen wie Cif oder Domestos probieren.

3 Schritte zum Reinigen der Fugen der Fliesen

So reinigen Sie Fliesen von Silikon

Haben Sie im Bad oder in der Küche mit Silikon gearbeitet und sind mit Flecken auf dem Boden oder an den Wänden aufgewacht? Machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, es gibt effektive Lösungen, um sie loszuwerden, ohne die Oberflächen zu beschädigen. Diesmal reichen die in der Regel als Reinigungslösung für Fayence- und Sandsteinfugen verwendeten Formeln jedoch nicht aus.

Für frisch aufgetragenes Silikon, das noch nicht vollständig erstarrt ist, ist es am besten , Aceton , Farbverdünner oder Alkohol aufzutragen. Unter der Wirkung dieser Produkte löst sich das Silikon auf und verwandelt sich in eine Gelatine, die leicht mit Papier entfernt werden kann.

Wenn das Silikon älter ist, benötigen Sie einen Cutter, um es von der Keramikoberfläche zu trennen, und eine Messerspitze, um es von den Fugen abzuschneiden.

Die letzte Lösung: Fugenfarbe

Es kann vorkommen, dass die letzte Flieseninjektion vor langer Zeit stattgefunden hat und der Kitt sehr beschädigt und fleckig ist und Sie ihn mit keiner Reinigungslösung für keramische Wand- und Bodenfliesen mehr auf das gewünschte Aussehen bringen können. Oder Sie möchten einfach das Aussehen des Raums ändern, um die Farbe der Keramik, die für die Endbearbeitung verwendet wird, besser hervorzuheben.

In jedem dieser Fälle empfehlen wir Ihnen, eine Farbe für Fliesenfugen in Betracht zu ziehen, die in verschiedenen Farbtönen und in wasserdichten Formeln für Bereiche erhältlich ist, die häufig Wasser ausgesetzt sind (z. B. den Boden von begehbaren Duschen).

Abhängig von der Anwendung des Kitts kann es erforderlich sein, den Kitt von den Fugen zu entfernen, damit die Farbe korrekt zwischen die Fliesen im Badezimmer , in der Küche oder in einem anderen Raum passt. Um die Farbe schnell und sauber aufzutragen, verwenden Sie Klebeband, um die Keramikoberfläche der Fliesen zu schützen und die Fugen zwischen ihnen zu begrenzen.

0 replies on “3 Schritte zum Reinigen der Fugen der Fliesen”