10 Tipps für die Renovierung von Häusern

10 Tipps für die Renovierung von Häusern

Es ist Zeit, Ihr Haus zu renovieren, aber Sie haben kein sehr ermutigendes Budget zur Verfügung, und die Vielzahl der Änderungen, die Sie vornehmen möchten, lässt Sie nachdenken. Geben Sie nicht von den ersten Schritten auf, Sie können den Innenraum auch ohne erhebliche finanzielle Ressourcen auf überraschende Weise verändern.

Lesen Sie unten 10 nützliche Tipps, die Ihnen helfen, einfache und geniale Lösungen für Ihre Designprobleme zu finden.

Dekorationsgegenstände wiederverwenden

Möchten Sie Teppiche, Vorhänge und Vorhänge in mehr Räumen wechseln? Sie müssen nicht immer alle kaufen. Sie können die bereits vorhandenen Varianten von einem Raum in einen anderen anpassen und nur eine davon kaufen.

Zum Beispiel können Sie aus dem Teppich oder Teppich für das Wohnzimmer, der normalerweise größer ist, kleinere, rechteckige, quadratische oder lange Versionen in Form einer Querstange schneiden, die Sie im Flur oder in der Küche platzieren können. Da die Fenster in der Küche normalerweise kleiner sind als in anderen Räumen, können Sie ein oder zwei Segmente des Vorhangs im Wohnzimmer abschneiden, um diesen Raum zu dekorieren.

10 Tipps für die Renovierung von Häusern

Mögen Sie die Vorhänge im Schlafzimmer nicht mehr? Sie können ihr Aussehen sehr einfach ändern, indem Sie ein paar einfache Tricks anwenden, z. B. elegante Schnürsenkel in kontrastierenden Farben erstellen, mit denen Sie sie mitten am Tag einfangen und einen eleganten Rahmen erstellen können.

Es gibt auch Tutorials im Internet, die Ihnen zeigen, wie Sie einen klassischen Vorhang in einen Vorhang mit Scharnieren oder einem Hebesystem im Blindstil verwandeln.

Ändern Sie den Platz der Möbel

Und wir beziehen uns hier nicht nur auf die Objekte in einem einzigen Raum, sondern auf das gesamte Ensemble des ganzen Hauses. Überdenken Sie das Design für das ganze Haus und Sie werden auf jeden Fall die Möglichkeit finden, ein paar Wendungen in der Kategorie Möbel und Dekorationsgegenstände zu machen.

Ändern Sie die Struktur des Raums. Wenn Sie im Wohnzimmer alles neben die Wand gestellt haben und die Mitte frei lassen möchten, testen Sie die Variante, bei der das Sofa, die Sessel und / oder der Couchtisch in der Mitte des Raums positioniert sind.

Versuchen Sie bei einer Anordnung, bei der alle Möbel an einer einzigen Wand platziert sind, sie zu trennen, oder überprüfen Sie eine kompakte Position auf derselben Seite, wenn sie im gesamten Raum verteilt sind.

Cover kaufen

Der einfachste Weg, das Aussehen von Polstermöbeln zu ändern, besteht darin, hochwertige Bezüge zu kaufen, die Sie zehnmal weniger kosten und die Illusion erzeugen, dass Sie ein neues Sofa und neue Sessel haben. Wählen Sie das Material und die Farbe sorgfältig aus.

10 Tipps für die Renovierung von Häusern

Verwenden Sie ein Hintergrundbild

Von der vollständigen Abdeckung der Wände bis zum Aufbringen von Tapeten nur hinter den Regalen oder auf einem schmalen Wandstreifen kann dieses Produkt das Erscheinungsbild des Raums mit geringen Kosten und sehr geringem Montageaufwand radikal verändern.

Sie können auch einen Aufkleber für die Glastüren der Schaufenster verwenden, der die Wirkung von glasiertem Glas erzeugt und die darin befindlichen Gegenstände versteckt, oder um das äußere Erscheinungsbild der Möbel auf der Palette wiederherzustellen.

LEDs einfügen

LED-Streifen sind eine der genialen Lösungen, mit denen Sie ein modernes Dekor vervollständigen und ihm ein professionelles Aussehen verleihen können. Wählen Sie die Möbelelemente aus, die Ihnen im Raum am besten gefallen, und heben Sie sie mit Hilfe dieser Lichtstreifen hervor, die sehr einfach zu kleben sind.

Der beste LED-Streifen ist der einfache in kaltem oder warmem Weiß, der Ihnen keine Schwierigkeiten bereitet, ihn mit den Farbtönen im Raum zu kombinieren, und stattdessen einen Hauch von Eleganz und Raffinesse hinzufügt.

Kronleuchter oder Lampen wechseln

Sowohl im Design als auch in der Art und Weise, wie sie Licht streuen, beeinflussen diese Elemente das Erscheinungsbild des Raums stark. Wenn Sie einen klassischen, langen Kronleuchter durch Arme und eine moderne Applikation ersetzen, gewinnen Sie sichtbar an Höhe und das Interieur sieht anders aus.

Die umgekehrte Variante ist ebenfalls gültig. Ein Pendelmodell kann einen Raum, den Sie in einem klassischen Stil definieren möchten, angenehm vervollständigen. Wählen Sie kaltweiße Glühbirnen für Arbeitsbereiche (Büro, Küche) und warmes Licht für Entspannungsräume (Wohnzimmer, Schlafzimmer).

Galerien ersetzen

Wenn Sie noch alte, große und imposante Holzgalerien haben, die die Vorhänge tragen, ist es Zeit, eine andere Option auszuprobieren. Um ein modernes oder minimalistisches Interieur zu vervollständigen, können Sie je nach Bedarf sicher Systeme mit einer oder zwei Schienen verwenden.

Wenn Sie ein klassischeres oder Vintage-Image anstreben, bieten wir Ihnen große Metall- oder Holzstangen an. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch die Möglichkeit haben, verschiedene Arten von Jalousien zu verwenden, die aus Textilmaterial bestehen und eine ideale Option für lässige oder Retro-Innenräume sind.

Verwenden Sie Aufbewahrungsboxen

Oft können Sie das Aussehen eines Raums ändern, indem Sie einfach einige der kleinen Gegenstände entfernen, die in Regalen, in Ecken oder in Schaufenstern vollgestopft sind.

Sie können schöne Schachteln für die Aufbewahrung von Rabatten online oder in traditionellen Einrichtungsgeschäften finden oder sie selbst herstellen, indem Sie gewöhnliche Schachteln aus Schuhen, Geräten oder anderen gekauften Gegenständen in wunderschön gefärbtem Papier oder in einem etwas haltbareren Aufkleber kleiden.

Es gibt viele Tutorials im Internet, die Ihnen helfen können, die Menge von einem kleinen Raum in einen ordentlichen und völlig veränderten Raum zu verwandeln.

Ändern Sie den Kalk an einer einzelnen Wand

Sie müssen nicht den ganzen Raum tünchen, wenn Sie wenig Geld haben und die Wände immer noch gut aussehen. Sie können einen kleinen optischen Trick anwenden, indem Sie die Farbe einer einzelnen Seite ändern, wodurch dies zum Mittelpunkt wird und das Erscheinungsbild des gesamten Raums ändert.

Richten Sie die Farbauswahl nach der Größe des Raums und den bereits vorhandenen Farbtönen aus. Verwenden Sie starke Kontraste nur in großen Räumen und wählen Sie in kleinen Pastellfarben und hellen Farben.

10 Tipps für die Renovierung von Häusern

Kaufen Sie Gemälde oder Spiegel

Selbst die billigsten gerahmten Poster können Ihnen dabei helfen, den gewünschten Look in Ihrem Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur oder sogar in Ihrer Küche zu erzielen. Sie können Aufkleber, Tapetenstücke mit abstrakten Motiven oder natürlichen Elementen oder Reproduktionen von Kunstwerken rahmen.

Wählen Sie den besten LED-Streifen ( hier finden Sie unsere Vergleichsliste ), um ihn zu rahmen und in ein Luxusprodukt mit einem dezent akzentuierten Lichtprofil zu verwandeln. Wenn ein Raum zu klein oder zu dunkel ist, verwenden Sie einen oder mehrere Spiegel, um den Raum optisch zu erweitern.

Handeln Sie geduldig und kreativ. Das Budget kann nach und nach rechtzeitig ergänzt werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie ein Objekt oder eine Idee wirklich mögen, es sich aber nicht leisten können, Artikel im Geschäft zu kaufen, versuchen Sie zu improvisieren oder billigere Alternativen zu finden. Sie können ein Low-Budget-Haus renovieren und trotzdem eine Millionen-Dollar-Wohnung bekommen.

0 replies on “10 Tipps für die Renovierung von Häusern”